- Carsten krause -

COACH, BERATER & LEHRER

über mich

Seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn habe ich in unterschiedlichen Bildungseinrichtungen, Schulformen, Schulfunktionen und in freier Praxis gearbeitet. Der rote Faden, der sich durch meine gesamten schulischen Aktivitäten zieht ist die Suche nach Möglichkeiten, wie sich ein Zustand von Wohl in unterschiedlichen schulischen Kontexten aufbauen lässt.

Was macht eine wohlwollende Haltung der schulischen Akteure und Entscheidungsträger mit dem Lernen, mit dem Schulleben und mit dem System Schule an sich? Wie lässt sich Wohl in Schule generieren, welche Möglichkeiten der Unterstützung solcher Prozesse gibt es? Was verändert wohl-wollende Kooperation in schulischen Teams? Welche Funktion haben dabei Bindung und Beziehung?

Auf der Suche nach der Beantwortung dieser Fragen habe ich über die Jahre viele gelingende, den scheinbar widrigen schulischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen trotzende „wohlige“ Beispiele von schulischer Realität gewinnen können. Eine gänzliche Beantwortung meiner Fragen blieb allerdings offen.

 

In der von Michael Munzel entwickelten Bindungsenergetik habe ich Antworten und Methoden gefunden, die meine Überlegungen nachhaltig verändert haben. Der klare Gesundheitsbezug dieses Ansatzes, die Fokussierung auf die Entwicklung von tragender, individueller Selbstsicherheit, von nachhaltigem Wohlgefühl und selbstschützender Eigenmotivation, die klare Absage an die alleinige Verantwortung von externen Rahmenbedingungen an der schulischen Misere, die Erfahrung, dass Beziehung und Bindung in pädagogischen Zusammenhängen zu ungewöhnlichen systemschützenden Kooperationen führen kann, haben mir eine neue Tür in meiner Arbeit in und mit Schule eröffnet.

vita

Nach meinem Studium an der Georg-August-Universität Göttingen habe ich als Entwickler und Organisator von außerbetrieblichen Ausbildungen, als Lehrer in unterschiedlichen Schulformen, als Seminarleiter in der Lehrerausbildung sowie als Schulentwickler und Schulleiter in unterschiedlichen Bundesländern gearbeitet. Darüber hinaus habe ich diverse Fortbildungen in den Bereichen Beratung und Lerncoaching, Fachmethodik und zu guter Letzt eine Coachingausbildung absolviert. Die Begeisterung, das Interesse, aber auch die Neugier an schulischen Themen hat mich über die Jahre stets begleitet.

 

Derzeit arbeite ich als Coach, Berater und Supervisor in freier Praxis, sowie weiterhin mit viel Freude als Lehrer an einer Gesamtschule.